Versicherungsbedingungen (Auszug)

  • Die Maschinen werden von uns in einer Kasko- und Maschinenvollversicherung gegen eine Gebühr versichert
  • Die Versicherungsbedingungen sind Bestandteil des Mietvertrages
  • Im Schadensfall ist der jeweilige Selbstbehalt vom Mieter zu tragen
  • Eigenversicherung durch den Mieter ist nur möglich gegen Vorlage der Versicherungspolice

Die Versicherungspolice muss mindestens den gleichen Umfang wie der von Borchers & Speer enthalten (ABMG 2008)

  • Im Schadensfall ist Borchers & Speer sofort zu benachrichtigen
  • versicherte Gefahren sind:
    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Vandalismus
    • Versagen von Meß-, Regel- und Sicherheitseinrichtungen
    • Kurzschluß, Überstrom, Überspannung
    • Verladung, Transporte (außer Seetransporte)
    • Hochwasser, Überschwemmung, Brand, Blitzschlag, Explosion, Löschschäden
    • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub
  • Für Schäden bei Dritten, durch Benutzung der Mietgeräte vom Vermieter, haftet der Mieter